Sie kürzt ihren eigenen Lohn

Jacinda Ardern, die Premierministerin von Neuseeland, verzichtet auf 20 Prozent ihres Gehalts. Nicht um zu sparen, sondern um Solidarität zu zeigen.

schreibet der tagesanzeiger.ch vom 18.4.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert