«Mit der Schweiz bin ich fertig»

Mehrere Altenbetreuerinnen blieben während des Lockdown bei ihren Klienten und arbeiteten 12 Stunden täglich. Nun erzählen sie, wie sie gedemütigt und um ihren Lohn gebracht wurden.

– schreibt der tagesanzeiger.ch am 17.10.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert