Mit der Pension Sozialhilfeschulden bezahlen: Umstrittene Aargauer Praxis wird Fall fürs Bundesgericht

Im Aargau können Gemeinden verlangen, dass mit Freizügigkeitsleistungen Sozialhilfeschulden zurückbezahlt werden. Die Unabhängige Fachstelle für Sozialhilferecht wird dagegen jetzt beim Bundesgericht vorstellig.

– schreibt die aargauerzeitung.ch am 17.6.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert